Praxisinformationen
Kontaktformulare
Kontaktlinsen-Institut
Rezept und Brillenverordnung bestellen
Praxisinformationen Kontaktformulare Kontaktlinsen-Institut Rezept und Brillenverordnung bestellen
Praxis am Tierpark - 040 8 22 99 10 44
erkrankungen_augenarztpraxis_kaupke_hamburg_3v2
Home » Kontakt » Praxis Blankenese

Augenarztpraxis Blankenese

Dr. Kaupke, Dr. Miebach & Partner

Auguste-Baur-Straße 1
22587 Hamburg

Tel. 040 / 866 43 23 0
Fax 040 / 866 43 23 13
info@augen-blankenese.de

Termin vereinbaren per E-Mail!

Sprechstunde

Mo. – Do.8.00 – 13.00 Uhr
15.00 – 19.00 Uhr
Fr. 8.00 – 13.00 Uhr
14.30 – 18.00 Uhr

Samstag und Orthoptik (Sehschule) nach Vereinbarung

Augenärztlicher Notdienst

Bei akuten Beschwerden außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an:

  • UKE, Martinistraße 52, 20146 Hamburg
  • Asklepios Augenklinik Altona, Paul Ehrlich Straße 1, 22763 Hamburg
  • oder ab 19:00 Uhr die Notfallpraxis Altona, Stresemannstraße 54, 22769 Hamburg

HINWEIS
ZUR PRAXISANFAHRT

Baustellenicon

Aufgrund umfangreicher Bauarbeiten auf der Elbchaussee sind für die Anfahrt zur Praxis aus Süden und Osten die nachfolgenden Hinweise wichtig. Bitte planen Sie unbedingt ausreichend Zeit für die Anfahrt ein.

Parken 

Im Ortskern von Blankenese ist das Parken kostenpflichtig. Besucher unserer Praxis können aber kostenfrei auf unseren sechs gekennzeichneten Parkplätzen direkt vor unserer Praxis bzw. auf dem hinteren Hof parken. 

Visuelle Wahrnehmungsstörungen
Terminvergabe für Patienten von außerhalb

Wenn Sie mit Ihrem Kind wegen visueller Wahrnehmungsstörungen zu uns in die Praxis kommen und einen langen Anfahrtsweg haben: Bitte nehmen Sie im Vorfeld der Terminvergabe unbedingt Kontakt mit unserer leitenden Orthoptistin Frau Elke van Alen auf, per Mail an: e.vanalen@augen-blankenese.de

Dann werden wir uns bemühen, die zeitaufwendigen Untersuchungen so zu koordinieren, dass alle an einem Tag stattfinden können und Sie nicht zweimal kommen müssen.

Icon Ukraine

DIE UKRAINE BRAUCHT UNSERE HILFE!

Wir unterstützen die freiheitsliebende Ukraine. Wenn auch Sie helfen möchten, finden Sie hier Links für praktische Hilfen:

Informationen der Stadt Hamburg zu Sachspenden, Unterkünften und ehrenamtlichem Engagement:

Unterkünfte finden/anbieten für Menschen, die aus der Ukraine fliehen:

Spenden: