Praxisinformationen
Kontaktformulare
Kontaktlinsen-Institut
Rezept und Brillenverordnung bestellen
Praxisinformationen Kontaktformulare Kontaktlinsen-Institut Rezept und Brillenverordnung bestellen
Praxis am Tierpark - 040 8 22 99 10 44
Home » Operationen » Netzhautchirurgie

Netzhautchirurgie

Eingriffe bei Vorstufen der Netzhautablösung

In unserer Praxisklinik am Tierpark führen wir ein breites Spektrum der Netzhautchirurgie durch. Dabei nehmen Eingriffe bei Netzhautablösung und deren Vorstufen breiten Raum ein. So wie zum Beispiel die Laserbehandlung von Netzhautlöchern und Ausdünnungen der Netzhaut. Um diese zu verschließen und eine spätere Netzhautablösung zu verhindern, werden sie mithilfe von Laserstrahlen “abgeriegelt”. Dadurch bilden sich an der behandelten Stelle Narben, die die Netzhaut mit der Aderhaut verschweißen. Eine Netzhautablösung kann in diesem Bereich nicht mehr entstehen. Kleine, bereits abgelöste Stellen behandeln wir auf die gleiche Weise.

Operationen bei Netzhautablösung

Wenn es zu einer Netzhautablösung kommt, ist die Sehkraft akut gefährdet, und es muss schnell gehandelt werden. Wir operieren in unserem OP-Centrum am Tierpark die verschiedenen Formen der Netzhautablösung mit unterschiedlichen Verfahren. In 95 Prozent der Fälle ist eine rissbedingte Netzhautablösung operativ heilbar. Alle anderen Formen sind mit einer dauerhaften Beeinträchtigung des Sehvermögens verbunden. Auch wenn sich die Netzhaut an der Makula gelöst hat, bleibt nach dem Eingriff eine Sehverschlechterung bestehen.

Frau 2 Auf OP Tisch Shutterstock 1048748747 1200x801
Netzhaut Fundus Fotografie Shutterstock 1252382677 2048x1360

Ursachen und Behandlungsmethoden 

Ursache für eine Netzhautablösung ist oft ein Schrumpfen des Glaskörpers, wie es mit fortschreitendem Alter auftreten kann. Der geschrumpfte Glaskörper zieht dann an der Netzhaut und verursacht ein Loch, in dessen Umfeld sich die Netzhaut ablöst. Dies muss immer operativ behandelt werden, um den Zug auf die Netzhaut zu verringern.
Bei dem Eingriff wird der Augapfel künstlich eingedellt und mit einer Ausstopfung (Tamponade) des Netzhautlochs versehen. Entweder wird eine Silikonschaumstoff-Plombe auf die Lederhaut genäht, oder der gesamte Augapfel bekommt ein Silikonband angelegt (Cerclage). So können Netzhaut und Pigmentepithel wieder Kontakt aufnehmen und zusammenwachsen.
Wenn die Umstände der Netzhautablösung jedoch komplizierter sind, ist ein chirurgischer Eingriff im Augeninneren nötig. Auch solche sehr komplexen Operationen führen wir in unserer Praxisklinik am Tierpark regelmäßig durch.

Mehr zum Thema Netzhaut-Ablösung, ihren Ursachen und Symptomen lesen Sie hier.

Kaupke Picto Blick

AUF EINEN BLICK

  • Durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen lassen sich Veränderungen an der Netzhaut auch in sehr frühen Stadien erkennen und behandeln.
  • Wir empfehlen, ab dem 40. Lebensjahr mindestens alle zwei Jahre zur Vorsorge mit Augenhintergrund-Untersuchung zu uns in die Praxis zu kommen.
  • Vereinbaren Sie hier Ihren Termin zur Vorsorgeuntersuchung.