Sehfehler

Wir lesen Ihnen nicht nur Wünsche von den Augen ab.

Über Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung, Alterssichtigkeit, schlechtes Sehen in der Dämmerung.

Zwei Dinge sind wichtig, um mit gesunden Augen und guter Sehkraft durchs Leben zu gehen: Die Korrektur von Sehfehlern und die regelmäßige Vorsorge, um Augen-Erkrankungen frühzeitig zu erkennen. Die häufigsten Sehschwächen sind Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung (Astigmatismus); ab dem 40. Lebensjahr kommen dann Altersweitsichtigkeit und häufig auch Probleme beim Sehen in der Dämmerung dazu. Wir führen in unser Augenarzt-Praxis in Hamburg alle nötigen Sehtests durch, um Ihre Sehkraft präzise zu bestimmen.

Brille, Kontaktlinsen oder Laser?

Welches für Sie die beste Lösung ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu beraten wir Sie gern individuell. An unsere Augenarzt-Praxis ist ein eigenes Kontaktlinsen-Institut angegliedert, deren Mitarbeiterinnen über große Erfahrung bei der Anpassung von Linsen verfügen, auch Speziallinsen.
Einige Sehfehler lassen sich auch per Laser korrigieren. In unserer Augenarzt-Praxis in Hamburg Blankenese und an unserem zweiten Standort, der Praxisklinik Am Tierpark Hamburg, führen wir praktisch alle Operationen und Laser-Behandlungen der Augen durch. Lesen Sie hier, welche Möglichkeiten es gibt und für wen sie geeignet sind.

Vorsorgeuntersuchungen für die Augen

Manchmal liegt einer vermeintlichen Fehlsichtigkeit auch eine ernsthafte Augenerkrankung zugrunde, z.B. Grüner oder Grauer Star oder eine Makula-Degeneration. Je früher man diese erkennt, desto besser lässt sie sich behandeln. Wir setzen zur Diagnostik und Vorsorge modernste Untersuchungsgeräte und innovative Technologien ein, mit denen sich krankhafte Veränderungen bereits im Anfangsstadium erkennen lassen. Mehr zum Thema Vorsorge finden Sie hier.


Sehfehler - Augenarztpraxis Hamburg Blankenese

Auf einen Blick:

  • Wer fehlsichtig ist, sollte  alle zwei Jahre die Sehstärke überprüfen lassen
  • Laserbehandlungen wie LASIK können in vielen Fällen ein Leben ohne Brille ermöglichen
  • Jedes Auge hat individuelle Bedürfnisse, die bei der Anpassung von Kontakt- linsen berücksichtigt werden müssen