Startseite | Zurück zur Seite | Lexikon Übersichtsseite

Aphakie

Der Begriff bedeutet “Linsenlosigkeit”, also das Fehlen der Augenlinse. Dies kann entweder angeboren sein oder gezielt durch eine Operation herbeigeführt werden, z.B. nach Verletzungen. Auch beim Grauen Star wird die getrübte Linse entfernt. Als Folge davon kann das Auge die Sehschärfe nicht mehr an unterschiedliche Entfernungen anpassen (Akkomodation). Entweder wird dann eine Kunstlinse eingepflanzt, oder der Patient trägt zum Ausgleich eine Gleitsichtbrille.

« Zurück zur Glossarübersicht

 

Augenarztpraxis
Blankenese

Dres. Kaupke, Miebach,
Görges, Ehrich & Partner

Auguste-Baur-Straße 1
22587 Hamburg
Tel. 040 / 866 43 23 0
Fax. 040 / 866 43 23 13
info@augen-blankenese.de

Sprechstunde
Mo. – Fr.8.00 – 13.30 Uhr
15.00 – 19.30 Uhr
Sa.9.00 – 12.30 Uhr

Orthoptik (Sehschule)
nach Vereinbarung

Anfahrt

 

Augenärztliche
Praxisklinik Am Tierpark

Hugh-Greene-Weg 2
22529 Hamburg
Tel. 040 / 822 99 10 44
info@augen-blankenese.de

Sprechstunde
Mo. – Fr.8.30 – 12.00 Uhr
14.15 – 17.30 Uhr
Sa. und Orthoptik (Sehschule)
nach Vereinbarung

Anfahrt

 

Zertifizierung

Wir sind seit 2008 zertifiziert nach ISO 9001:2008 vom TÜV Saarland.

ISO 9001 zertifizierte Praxis