Startseite | Zurück zur Seite | Lexikon Übersichtsseite

Hagelkorn

Ein Hagelkorn ist eine chronische Entzündung einer Talgdrüse im Augenlid, ausgelöst durch die Verstopfung einer Talgdrüse. Im Gegensatz zum Gerstenkorn spielen Bakterien dabei keine Rolle und es entsteht auch keine Vereiterung. Wenn das Hagelkorn nicht von alleine abheilt und wieder verschwindet, kann es medikamentös behandelt oder durch einen kleinen Eingriff entfernt werden.

« Zurück zur Glossarübersicht