Startseite | Zurück zur Seite | Lexikon Übersichtsseite

Katarakt

Katarakt ist ein anderer Begriff für die Erkrankung Grauer Star. Beim Katarakt trübt sich die Augenlinse ein, die im Normalfall klar und lichtdurchlässig ist. Dadurch verschlechtert sich das Sehvermögen zunehmend – unbehandelt bis zur Erblindung. Der Graue Star lässt sich nur durch eine Operation behandeln (Katarakt Operation); dabei wird die getrübte Linse entfernt und durch eine intraoculare (Kunst-)Linse ersetzt.

« Zurück zur Glossarübersicht